0

Monster-Mania 08 Countdown

Nur noch eine Woche bis zur fünften Ausgabe der Monster-Mania.
Durch die Geschäftaufgabe von RC Autoparts, ist der MCC Laupheim nun der alleinige Ausrichter der MM08.
Für die Teilnehmer wird sich aber dadurch nichts ändern, denn der MCC Laupheim wird sein Bestes geben um eine gelungene Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

Klassengesellschaft

Auch dieses Jahr wird der Fairness zu liebe wieder zwischen drei Klassen unterschieden. In der Sport-Klasse„starten alle Hobby- und Amateur-Fahrer ohne Rennerfahrung mit ihren Monstertrucks. Die Top 3 der letzen Jahre starten […] nur noch in der Pro-Klasse. Stadiumtrucks sind nicht zugelassen!“.
„In der Pro-Klasse starten alle Fahrer mit Rennerfahrung sowie die Mitarbeiter der Hersteller bzw. Importeure. In dieser Klasse sind auch Stadiumtrucks zugelassen.“
In der dritten und letzten Klasse, der Savage-Klasse „starten alle Fahrer die ein HPI-Savage Modell besitzen. Die Teilnehmer der Sport / Pro Klasse können zusätzlich in dieser Kasse starten.“

Durch diese Einteilung ist Fairness geboten, sie gilt aber nur in der Rundstrecken Disziplin.
Damit sind wir schon bei den

Disziplinen

Genaues ist zu den Disziplinen noch nicht bekannt, es darf also noch gemunkelt werden.
Wenn wir aber von den letztjährigen Disziplinen ausgehene, dürfen wir uns auf folgende freuen:

Beim Trial werden zwei Runden auf dem Monsterpark des MCC Laupheim gefahren. Je schneller man diese zwei Runden vollbringt, desto weiter oben findet man sich in der Rangliste. Wenn Fahrbahnbegrenzungen umgefahren werden, füllt eine Zeitstrafe an. Es gilt also, schnell also vorsichtig zu sein.
Letztjährige Bestzeit: 0:52.39 Min. Es blieben nur vier Fahren unter der 1-Minute-Marke.

Weiter geht es eventuell beim Pulling. Wie der Name verspricht, muss mit dem RC-Car ein Gewicht über eine festgelegte Strecke gezogen werden. In diesem Fall: eine Kiste Bier. Wer es über die komplette Strecke schafft, hat einen „Full-Pull“.
Hier gilt, je weiter desto besser.

Als drittes steht dann wahrscheinlich das Freestyle auf dem Programm. Die Teilnehmer beschleunigen ihre RC-Cars auf möglichst hohe Geschwindigkeiten, um dann durch die Schanze möglichst lange Zeit in der Luft zu verbingen. Währden sich das Auto in der Luft befindet, werden durch Gas- bzw Bremseinsatz Tricks eingeleitet. Auch hier gilt, je weiter desto besser, und in Kombination mit einer Kunstflugeinlage unschlagbar.

Die vierte und letzte Disziplin war 2007 das Rundstreckenrennen. Hier wird klassisch, getrennt nach Klassen, um die Wette gefahren. Durch die Vorläufe werden die Fahrer in Finale eingeteilt. Danach treffen sich die besten zehn Fahrer im 45 minütigen Finale.

SIe sehen also, es ist wieder Spaß und Spannung zu erwarten. Auch für das leibliche wohl ist natürlich durch den MCC Laupheim bestens gesorgt. Am Samstag Abend ist außerdem zum gemütlichen Beisammensein noch die Monster-Night im Festzelt geplant. Mit DJ Füss 🙂 

Der MCC Laupheim freut sich auf ihren Besuch, schauen sie doch mal vorbei, der Vorläufige Zeitplan lautet wie folgt:

Freitag, 09.05.2008:

  • 17.00Uhr bis 19.00Uhr Freies Training auf der Rundstrecke

Samstag, 10.05.2008:

  • 08.00 Uhr Begrüßung & Eventbesprechung im Zelt. Alle Teilnehmer müssen zur Fahrerbesprechung Fahrzeug und Sender mitbringen da wir die Start- nummern für die Spiele aufkleben und die Frequenzen prüfen.
  • 10.00Uhr Fahrerbesprechung, anschließend Rundstreckenrennen (Vorläufe)

Sonntag, 11.05.2008:

  • 09.00Uhr Fahrerbesprechung
  • 10.00Uhr Beginn der Spiele (Einige Disziplinen werden gleichzeitig veranstaltet)
  • 12.00Uhr Mittagspause
  • 13.00Uhr Fortsetzung der Spiele
  • ca. 19.00Uhr Ende der Spiele

Montag, 12.05.2008:

  • 07:30Uhr bis 08.45Uhr Freies Fahren Rundstrecke
  • 09.00Uhr Fahrerbesprechung, anschließend Rundstreckenrennen (Finalläufe)
  • ca. 16.30Uhr Siegerehrung und Verlosung

Einige Impressionen von der MM07 sind außerdem noch hier zu sehen: MM07

Bis dann

0

Online-Nennung freigeschalten

Soeben wurde die Online-Nennung zum 4. Lauf des Bayern-Cups 2008 in Laupheim freigeschalten.
Hier können Sie sich online Nennen und hier können Sie die Nennliste betrachten.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Nennung

0

Bayern-Cup in Laupheim 2008

Hiermit veröffentlichen wir bereits die Ausschreibung und das Nennformular für den Bayer-Cup in Laupheim 2008.

In der postalisch versendeten Ausschreibung hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Es wird am Sonntag keinen 4. Vorlauf geben.

Hier die Ausschreibung
Hier das Nennformular

Online-Nennung wird natürlich auch wieder möglich sein.

0

Reise um die Welt 2008

Da es bald in die Außensaison geht, hier mal eine kleine Vorschau auf das was die 1:6 Szene bei den EFRA GPs 2008 erwartet.

17./18.05.08 in Boullay-Mivoye, Frankreich

Auf dieser Lehmstrecke 90 km östlich von Paris werden jährlich Läufe zur Französischen Meisterschaft 1:8 Off-Raod ausgetragen. Der Club sollte daher also dazu im Stande sein einen EFRA GP auszutragen.
Bereits 2006 wurde außerdem schon ein EFRA GP LS OR in Boullay-Mivoye gefahren.
Den Bilder und der Beschreibung nach sind die Strecke und die Anlage durchaus auf angemessenem Niveau. 

Frankreich 1

Frankreich 1

la-piste-22

Frankreich 2

Frankreich 3

Frankreich 3

Bilderquelle: www.mbbm28.com

Website: www.mbbm28.com

14./15.06.08 in Nottingham, Großbritannien

Hier reisten viele begeisterte Off-Road Großmodellfahrer bereits 2007 an. Die Strecke in der Nähe von Nottinham (Sherwood Forest, Robin Hood lässt grüßen!) besteht hauptsächlich aus Kunstrasen mit ein paar Rasenflächen und den Sprunghügeln. Durchaus anspruchsvoll, da der Untergrund nicht gerade eben ist und so manche Brücke schonmal das frühzeitige Aus bedeuten kann.
Das Umfeld zwischen einer Pferdeweide und einem Sportplatz bietet gewisse Abwechslung für Zwischendurch. Die Anlage an sich ist leider nicht auf Niveau eines Lyon oder Laupheim.

England 1

England 1

England 2

England 2

England 3

England 3

Bilderquelle: www.mcc-laupheim.de

Website: www.ndor.co.uk

09./10.08.08 in Marianske Lazna, Tschechische Republik

Nach ins Marienbad nach Tschechien geht es Anfang August. Der Verein trägt, wie der Website zu entnehmen ist, im Winter einige Elektrorennen aus und hat auch im Sommer auf der Außenstrecke schon so manche Sau gebraten (Lecker!).
Die 1:6er Szene ist in Tschechien wohl gar nicht so unbekannt, es finden sich immerhin einige Hörmann Rennen auf den Bildern wieder. Das macht Lust auf mehr!

Tschechien 1

Tschechien 1

Tschechien 2

Tschechien 2

Tschechien 3

Tschechien 3

Bilderquelle: www.rccarostrava.cz

Website: www.rccarostrava.cz

13./14.09.08 in Fehring, Österreich

Auch zum ersten Mal im EFRA LS OR Kalender ist Ferhing in Österreich. Die Strecke sieht, wenn auch wohl eher für kleinere 1:8er gedacht, gut aus. Auch die Anlage drumherum scheint solide und gepflegt zu sein. Der Fehring liegt ca. 200 km von Wien und 60 km von Graz entfernt und wird vom MORAC Graz betrieben. Wir freuen uns auf September!

Österreich 1

Österreich 1

Österreich 2

Österreich 2

Österreich 3

Österreich 3

Bilderquelle: www.morac-graz.at

Website: www.morac-graz.at

0

Neo Invitational 08

Interessant für die 1:8 Szene ist das dieses Wochenende (Freitag bis Montag) stattfindende Neo Invitational 2008 in England.
Zum ersten Mal 2005 ausgetragen gehört es nun zu den wichtigsten 1:8 Off-Road Rennen der Welt. In einer Halle wurde eine wunderschöne Indoor-Strecke errichtet, auf der nun die Topfahrer der Welt um den Sieg kömpfen.

Berichte gibt es hier und auf oople.com

Der MCC Laupheim drückt allen deutschen Fahrern die Daumen.

0

Neue Vorstandschaft

Vielen Dank an die Vorstandschaft der letzten Jahre, die Ämter wurden so neu gewählt:

1. Vorstand: Heinz Käufler
2. Vorstand: Thomas Traut
3. Jürgen Lemmle
Kassenwart: Steffen Füß
Schriftführer: Mario Marx
Maschinenwart: Steffan Nothelfer
Platzwart: Christian Geiß
Sport u. Jugendwart: Michael Keß
Beisitzer: Eugen Schor

Viel Erfolg fürs kommede Jahr!

0

Hauptversammlung, EFRA GP Lyon

Für alle MCC Laupheim e.V. Mitglieder:

Die Hauptversammlung 2008 findet am 22.02.2008 statt. 
Den Termin bitte fett in den Kalender eintragen 🙂 

Für alle OR6 Fahrer:

Der (bisher) 2. Lauf zum EFRA GP 2008 in Lyon fällt aus und wird ersetzt durch einen Lauf am 17.05-18.05 in Boullay-Mivoye, Frankreich.

0

MCC Laupheim 2008, Terminübersicht

UPDATE:
Der MCC Laupheim geht mit der Szene und trägt am 9.+10.8.2008 den 3. Lauf zum Bayern-Cup Truggy aus!

Folgende Termine stehen für den MCC Laupheim 2008 fest.

Als erster und wohl wichtigster Termin, die

Monster-Mania 2008

Monster Mania 08 Banner

Monster Mania 08 Banner

Auschreibung und Nennung hier 

4. Lauf zum Bayern-Cup
am 21.+22.6.2008 auf der Rundstrecke in Achstetten

6. Lauf zum D-Cup
am 26.+27.07.2008 auf der Rundstrecke in Achstetten

Es steht uns also ein Ereignisreiches Jahr 2008 bevor.
In diesem Sinne, lasst die Motoren aufheulen 🙂

0

Termine D-Cup 2008

Der Sportbundtag liegt hinter uns und damit stehen die Termine für 2008 fest.

1. Lauf  17./18.05.2008   beim AMC Tuttlingen
2. Lauf  31.05./01.06.2008   beim MCC Nufringen
3. Lauf  14./15.06.2008   beim MSC Ober-Mörlen
4. Lauf  28./29.06.2008   beim MCC Leinfelden-Echterdingen
5. Lauf  12./13.07.2008   beim MAC Brombachsee
6. Lauf  26./27.07.2008   beim MCC Laupheim
Endlauf  20./21.09.2008   beim MCC Ostenwalde

0

IndoorSenden

Auch diesen Winter besteht in Senden wieder die Möglichkeit, im Winter nicht auf den Spaß mit RC-Cars verzichten zu müssen.
Auf zwei schönen Teppichstrecken kann man sich mit seinen 1:10, 1:12 oder 1:18 Cars voll austoben und auch Rennen gegen Hobbykollegen fahren.

www.indoor-senden.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Pages ... 1 2 3 4 5 6 7